Coinbase kooperiert mit DustAid bei Kryptospenden zu Weihnachten

In einem kürzlich veröffentlichten Blog-Beitrag kündigte Coinbase seine wohltätigen Bemühungen an, DustAid zu unterstützen, indem es seinen Kunden erlaubte, während der Weihnachtszeit Crypto an drei andere Wohltätigkeitsorganisationen zu spenden. DustAid ist eine Organisation, die Projekte weltweit unterstützt. Die Partnerschaft wird Coinbase-Nutzern in Großbritannien Platz machen, um Krypto für wichtige Zwecke zu spenden, die von Organisationen wie NSPCC, einer britischen Kinderhilfswerk, die junge Menschen von Missbrauch fernhält, und der Little Edi Foundation, die ländliche Gebiete unterstützt und unterstützt, gefördert werden Kämpfende Gemeinschaften in Rumänien und Space for Giants, die sich bemühen, die Zukunft der Elefanten und ihres Lebensraums zu schützen.

 

Louise Corden, Lead Digital Producer von NSPCC, fügt hinzu: “Das Sammeln von Geldern über Kryptowährung zeigt, wie das NSPCC kontinuierlich nach neuen Wegen sucht, um Menschen zu ermöglichen, für wohltätige Zwecke zu spenden und zu unserem Kampf für jede Kindheit beizutragen. Wir sind wirklich dankbar für die Unterstützung Wir haben von DustAid und Coinbase erhalten und hoffen nun, dass Benutzer von Kryptowährung zu ihren Plattformen gehen, um eine festliche Spende an Childline zu leisten. “

 

Darüber hinaus ist der Geschäftsführer der Ansicht, dass die Blockchain-Technologie auf globaler Ebene bedeutende Auswirkungen auf den Menschen haben kann. “DustAids Mission ist es, einen einfachen, einfachen und transparenten Teil unseres täglichen Lebens zu ermöglichen. Wir sind sehr stolz darauf, mit führenden Organisationen wie Coinbase und NSPCC zusammenzuarbeiten, um dies zu verwirklichen und Kindern zu helfen, an Weihnachten Gehör zu finden . “